Regionale BIO Küche & Übernachtungen in den Bergen

Das Gauertalhaus ist die erste BIO zertifzierten Schutzhütte der Naturfreunde Österreich und Ausgangspunkt für Bergsportbegeisterte und Naturfreunde. Hier erwarten dich regionale BIO Küche, Zimmer oder Matratzenlager mit frischer Bettwäsche und ein leidenschaftliches Team.

Die Hütte wird von den Pächtern und BIO Bauern Daniel & Andrea Mangeng mit Team zu den angegebenen Öffnungszeiten durchgehend bewirtschaftet.

Gauertalhaus

Andrea & Daniel Mangeng
Gauertalweg 15
6774 Tschagguns

+43 664 1561 221
office@kristahof.com

Öffnungszeiten :

26. Mai bis 29. Oktober durchgehend

Im Winter ab Mitte Dezember durchgehend

REGIONAL UND BIO ZERTIFIZIERT

Wir stehen für erstklassige Lebensmittel mit direktem Bezug zu deren Herkunft.

Wir verwenden und verarbeiten ausschließlich BIO zertifizierte Produkte (LACON – AT BIO 402). Diese stammen vom eigenen Kristahof, ausgesuchten Partnerbetrieben oder den umliegenden Almen. Daraus kreieren wir regionale Köstlichkeiten wie z.B. handgeschabte Montafoner Keesknöpfle, Kaiserschmarren aus der gusseisernen Pfanne oder eine zünftige Jausenplatte mit selbstgebackenem Brot. Hier findet ihr ein paar ausgewählte Gerichte als Appetitanreger. Die komplette Speisekarte findet ihr hier zum Download.

BERGFRÜHSTÜCK  € 12,50

Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt: mit Rührei & Speck, verschiedene Wurst & Käse Sorten, Müsli, Joghurt, selbstgebackenes Brot, Saft und Kaffee so viel man mag. Wir bitten um Anmeldung.

BEEF GULASCH MIT GESCHABTEN SPÄTZLE U. SALAT € 14,50

Das BIO Rindfleisch kommt von sorgsam aufgezogenen Weiderindern. Zuerst scharf angebraten und dann lang eingekocht mit Zwiebeln, Paprika und Kümmel entfaltet es seinen vollen Geschmack. Dazu gibt es selbst geschabte Spätzle und gemischte Salate der Saison.

DIE JAUSENPLATTE VOM KRISTAHOF € 14,50

Geräucherter Speck, Grammelschmalz oder Haussulz aus Daniels hauseigener Metzgerei am Kristahof, Bergkäse und Sura Kees* von den umliegenden Almen und selbstgebackenes Brot – eine zünftige Brotzeit mit Lebensmitteln direkt aus dem Gauertal und Umgebung.

ALPENBURGER € 11,50

Die Kreation unserer Tochter Julia präsentiert den Burger mal ganz neu: Angebratener BIO Schinken bedeckt mit krossem Speck und Spiegelei auf einem Salatbett. Das alles in unserem selbstgebackenen Roggenbrot – gesund und wahrhaft alpentauglich.

KAISERSCHMARREN MIT MARMELADE ODER APFELMUS € 11,50

Daniels unangefochtene Disziplin und ein absolutes Highlight! – Eier, Milch und Mehl werden zu einer luftiger Masse angerührt und in der großen gusseisernen Pfanne braun gebraten, karamellisiert und anschließend mit Puderzucker beschneit. Dazu fruchtiges Apfelmus oder Marmelade.

Speisekarte Broschüre

PREISE

Das Gauertalhaus ist seit 1955 im Besitz der Naturfreunde Österreich e.V. und bietet Platz für bis zu 33 Bergsportbegeisterte. Durch jüngste Renovierungsarbeiten verspricht eine Übernachtung echtes Schutzhüttenflair in den Bergen, verbunden mit den Annehmlichkeiten modernisierter sanitärer Einrichtungen und einem Wintertrockenraum. Frische Bettwäsche in den Zimmern und Matratzenlagern gehört für uns ebenfalls zum „Schutzhütten Superior Komfort“.

PREISE

Übernachtung € 20,00
Übernachtung Naturfreunde und AV Mitglieder € 14,50
(Kinder bis 10 Jahre im Sommer bei Nichtmitgliedern und Mitgliedern GRATIS)

Übernachtung im Winter mit Halbpension € 55,00
Übernachtung im Sommer mit Halbpension € 47,00
Frühstücksbuffet für Hausgäste € 10,00
Abendmenü € 17,00

AKTIVITÄTEN

SOMMER

 Im Sommer, Herbst und Frühjahr ist das Gauertalhaus ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen oder Bergtouren im Montafon. Diese Zeit eignet sich auch vorzüglich für Gruppen und Familien, um die Natur zu genießen und in Ruhe ausspannen zu können. Alpine Klettertouren wie z.B. auf das Schwarzhorn oder das Drusentor sind in Halb- bis Tagestouren vom Gauertalhaus möglich. Der Klettersteig mit Höhlendurchquerung an der Sulzfluh verspricht ein besonderes Erlebnis. Weitere Auskünfte zu den richtigen Wander- oder Klettertouren für jeden gibt gerne Pächter Daniel, der das Gauertal, seine Wanderwege und Kletterrouten von klein auf kennt.

WINTER

 Der Weg zum Gauertalhaus wird von uns den ganzen Winter hindurch mit Pistengeräten präpariert. Der Aufstieg vom Stausee in Latschau aus benötigt ca. 45 min. Von der Golm aus gibt es ausserdem eine Schiroute ins Gauertal. Ein geübter Schifahrer oder Snowboarder kann hierüber direkt vom Rhätikonlift vor das Gauertalhaus fahren! Bei entsprechender Schneelage eine Rodelpartie vom Gauertalhaus bis ins Ortszentrum von Tschagguns möglich. Mit Schi oder Snowboard ist man in 7 Minuten wieder zurück in Latschau bei der Golmerbahn.

ANREISE

Ihr erreicht unser Haus:

mit der Montafonerbahn über den Bahnhof Tschagguns und mit dem Postbus bis Latschau, bzw. mit dem PKW bis zum Wanderparkplatz Latschau.

Zu Fuß ab Wanderparkplatz Latschau in 40 gemütlichen Gehminunten und 250 Hm leicht zu erreichen; die gewalzte Rodelbahn im Winter führt ab der Hausterrasse bis ins Dorfzentrum von Tschagguns.

Mit der Golmerbahn ab Pakrplatz Latschau über den Golmer oder Matschwitzer Höhenweg (Ausstieg Mittelstation Matschwitz oder Endstation Grüneck)